AsVIVA Kraftstation Multi Gym Power II Maschine MG2 Test

479,00 *

inkl. MwSt.

Auf Amazon kaufen
in den Warenkorb gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Amazon Shop

* Preis wurde zuletzt am 1. January 2016 um 15:22 Uhr aktualisiert.


Marke AsVIVA
EAN(s) 4260068990439

Produktbeschreibung

Das Besondere an der AsVIVA Kraftstation Multi Gym Power II Maschine MG2 ist eine Power-Boostfunktion, mit der man den vorhandenen 50 Kilogramm Gewichtsblock so erweitern kann, dass er das Doppelte an Zuggewicht erreicht, sodass also mit einem maximalen Widerstandsgewicht von 100 kg trainiert werden kann. Dasselbe funktioniert natürlich auch, wenn man die Kraftstation nur auf 20 Kilogramm aufgerüstet hat. Die Gewichte werden geliefert in 4 x 10kg und 2 x 5kg Abstufungen. Weiterhin zeichnet sich die Kraftstation durch einen robusten Aufbau und kugellagergeführten Rollen aus. Geführte Gewichtsblöcke sorgen für ein leises Training.

Die AsVIVA Multi Gym Power II ist eine Kraftstation, mit der man Bizeps und Trizeps, Brust, Schultern und Nacken, Beine und Bauch trainieren kann. Ein explizites Rückentraining bietet die Station leider nicht an. Ebenso gibt es keine Bein- und Armcurlmöglichkeit.

Die AsVIVA Multi Gym Power II misst in der Länge 1,85 Meter, in der Breite 1,34 Meter und in der Höhe 2,10 Meter. Damit gehört sie zu den schmaleren Varianten der Kraftstationen. Sie hat ein Eigengewicht von 104 Kilogramm und darf von Personen benutzt werden, die maximal 120 Kilogramm wiegen.

AsVIVA Kraftstation Multi Gym Power II Vorteile

* Durch Power-Boost bis zu 100 Kilogramm Widerstand aufrüstbar
* Sehr leise Arbeitsweise
* Robust und stabil
* Im Vergleich mit anderen schmal

AsVIVA Kraftstation Multi Gym Power II Nachteile

* Nicht alle Übungsvarianten gegeben
* Komplizierte Aufbauanleitung

AsVIVA Kraftstation Multi Gym Power II im Test

Die AsVIVA Kraftstation Multi Gym Power II Maschine MG2 ist eine Kraftstation, mit der die wichtigsten Körperteile trainiert werden können. Sie bietet aber laut AsVIVA Multi Gym Power Test nicht das volle Programm, da sie keine Extra Curlstange, und kein Rudergerät integriert hat. So können nicht alle Partien des Rückens, der Arme und Beine gezielt trainiert werden. Ebenso fehlt ein winkelverstellbares Rollensystem, dass andere Hersteller für freie Übungen an der Kraftmaschine integrieren. Wer etwas davon versteht und Extrahanteln besitzt oder bestellt, kann einige Rücken- und Armübungen auch frei ergänzen.

Als Einsteiger hat man mit der AsVIVA Multi Gym Power II aber dennoch eine Maschine, die einen einzuführen vermag in den Kraftsport, stabil und sicher ist, sich gut in einen Wohnbereich integrieren lässt und sehr leise arbeitet – alles Punkte, die ein angenehmes Training versprechen, und die wichtig sind, um sich mit einer Kraftstation zu Hause wohlzufühlen.

Ob jedoch der Profisportler, für dessen Nutzung das Powerboost integriert wurde, sodass die Maschine auf 100 kg aufrüstbar ist, Freude an einer Maschine hat, die im Vergleich mit anderen recht wenig Fitnessgeräte und Übungsmöglichkeiten in der Kraftstation integriert, sei dahingestellt. Sicher kommt es auch hier auf die Prioritäten des Einzelnen an. Jemand, der sowieso regelmäßig im Fitnessstudio trainiert und für zu Hause nur eine möglichst günstige Möglichkeit sucht, sich zwischendurch einmal auszupowern, ohne erst zum Fitnesscenter fahren zu müssen, für den sei eine Kraftstation, die nicht alle Übungen für das Ganzkörpertraining hergibt, absolut ausreichend. Für alles andere geht derjenige dann ins Fitnesscenter oder anderswohin.

Für einen Sportler jedoch, der zu Hause alle Möglichkeiten haben will, weil er entweder darauf angewiesen ist, oder lieber zu Hause das volle Training absolviert, für den ist die AsVIVA Kraftstation Multi Gym Power II kaum ausreichend – trotz des Power Boosts und des auf 100 kg aufrüstbaren Widerstands. Dafür fehlt es laut dem AsVIVA Multi Gym Power II Test zu sehr an anderen Sachen.

Wofür die Maschine aber gut geeignet sein kann, ist für den Rehabilitationsbereich, wenn es sowieso nur um eine bestimmte Muskelpartie geht, die trainiert werden muss. Gibt die AsVIVA Multi Gym Power II diese Trainingsmöglichkeit her, ist sie sicher eine gute Wahl. Gerade weil sie preismäßig mit ca. 400 Euro sehr erschwinglich ist, ist sie für kleinere Rehabilitationsmaßnahmen zu Hause empfehlenswert. Jedoch sollte man sich hier dringend von Ärzten und Physiotherapeuten beraten lassen und sich beim Hersteller erkundigen, wie es mit der Leichtläufigkeit der Maschine ist. Diese sollte im Reha-Bereich natürlich möglichst astrein sein, um zusätzliche Belastungen auf eh schon geschwächte Muskeln zu vermeiden.

Für den Einsteiger, der erstmal ausprobieren will, ob der Kraftsport etwas für ihn ist, der erstmal nicht so viel Geld ausgeben will, und erstmal klein anfangen will, ist die AsVIVA Kraftstation Multi Gym Power II ebenfalls eine gute Wahl.

AsVIVA Kraftstation Multi Gym Power II Maschine, MG2

€ 479,00 *

inkl. MwSt.

Auf Amazon kaufen
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

* Preis wurde zuletzt am 1. January 2016 um 15:22 Uhr aktualisiert.